FEUERWEHR Breitenbrunn Spessart
FEUERWEHRBreitenbrunn Spessart
Bezeichnung: Löschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
Besatzung: Gruppe 1/8
Funkrufname: Florian Breitenbrunn 41/1
Baujahr:
Indienststellung:
07-10/2019
11/2019
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 BL (Euro 5)
Radstand: 3.950 mm
Motorleistung: 290 PS
Getriebe: automatisiertes Schaltgetriebe mit BOS Programmierung
Gesamtgewicht: 16 Tonnen

Feuerwehrtech.

Aufbau:

Rosenbauer Deutschland GmbH, Luckenwalde
Tankinhalt: 2.000 l Wasser
   
Besonderheiten allgemein:

- Alle Scheinwerfer (außer Stand-, Abblend- und Fernlicht)

  in LED Ausführung

  - 360 Grad Umfeldbeleuchtung (16x42 Watt)
  - Dach bis zum Mannschaftsraum begehbar
  - Drucklufthorn auch bekannt als Bullhorn
  - Martin-Horn in Ausführung Pressluft/Elektro
  - LEAB PowAir, Lade- und Drucklufterhaltung mit
  automatischem Steckerauswurf bei Motorstart
  - Spannungsüberwachung der Batteriespannung, bei Unterspannung
  wird das Fahrzeug über den Stromerzeuger automatisch geladen
  - LED Matrix Heckwarneinrichtung
  - Fahrzeugkontur sowie Heckwarnbeklebung
  - Beleuchtung Fahzeugbodenkontur
   

Besonderheiten

Funktechnik:

- 1x MRT mit zweiter Sprechstelle am Pumpenbedienstand

- 6x HRT davon 1x ebenfalls fest verbaut am Pumpenbedienstand

   
Besonderheiten Fahrerhaus:

- Rosenbauer Fahrzeugdisplay mit allen Funktionen für den
  Maschinisten im Fahrerhaus, wie z.B. Einsatzstellentaster
  (gleichzeitiges ein- und ausschalten mehrerer Funktionen
  mit einem Tastendruck),
Tankinhalt Wasser, Tankinhalt
  Stromerzeuger,
Pumpensteuerung für Pump&Roll Betrieb uvm.

- Fußtaster zum ein-/ausschalten des Martin-Horn

 

- Fahrer- und Beifahrersitz mit Luftfederung

- elektrische Spiegelverstellung für Fahrer und Beifahrerseite

- elektrische Fensterheber beidseitig

- Rückfahrkamera mit integriertem Mikrofon

- Zentralverriegelung für alle Türen

  (Fahrerhaus und Mannschaftraum) mit Funkfernbedienung

  - Klimaanlage sowie Standheizung
  - Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung
 

- LTE-Tablet zur digitalen Unterstützung wie z.B. Einsatznavigation,
  Luftbilder, Hydrantenpläne, Lage- und Rettungskarten

   

Besonderheiten

Mannschaftsraum:

- Elektrische Fensterheber, Seitenscheibe nach unten gezogen zur
  besseren Sicht nach außen
  - 4 PA im Mannschaftstraum mit 6,8 l Composite Druckluftflaschen
 

- Sicherheits-Drehtreppe am Mannschaftsraum

  - Wärmebildkamera FLIR K50 inkl. Ladeerhaltung
  - Notfallrucksack auf dem Melderplatz
  - Nachtfahrbeleuchtung umschaltbar grün/weis
   

Besonderheiten

Geräteräume:

- Klappbarer Kotflügel über der Hinterachse, zur Realisierung
  einer ebenen Fläche von der Mannschaftsraumtüre bis
  zum letzten Geräteraum
  - Schwenkwand in G2
  - PFPN 10-1500 in G1 auf einem Schwerlastauszug
  - Schlauchmagazine zur einfachen Entnahme der B-Rollschläuche
  - LED-Beleuchtung im Tiefraum und über die komplette Höhe
  der Geräteräume
   

Besonderheiten

Pumpe(n):

- FPN 10-3000 (RB N35) mit 2x A-Saugeingang und 4x B-Abgang

- PFPN 10-1500 (RB Fox 4)

- Tauchpumpe (RB Nautilus) TP 4/1

- Schmutzwasser Pumpe "Mini Chiemsee 1300-B" mit Zubehör

   

Besonderheiten

Ausrüstung:

- Rosenbauer Stromerzeuger RS 14 Super Silent
  mit Fern Start/Stopp-Einrichtung, Überwachung des Generators
  vom Pumpenbedienstand (Heck)
 möglich

  - 12 Meter Druckluftschlauchaufroller mit Kupplung
  - 6x Saugschlauch mit einer Länge á 2,5 Meter
  - Mobiler Schlauchaufroller
  - Trennschleifgerät
  - Makita Akkuschrauber
  - Wassersauger Kärcher NT 611 MWF mit Tauchpumpe
 
und Absperrorgan
 

- 50 Meter formstabiler Schnellangriffschlauch mit angeschlossenem
  Hohlstrahlrohr und elektrischer Aufrollung

 

- Pneumatischer Lichtmast mit 8 LED-Scheinwerfern
  und Fokussierung (RB Flexilight)

  - 2x B-Hohlstrahlrohr mit einer max. Literleistung von á 750 l/min
  - 2x C-Hohlstrahlrohr mit einer max. Literleistung von á 400 l/min
  - 3x C-Hohlstrahlrohr mit einer max. Literleistung von á 235 l/min
  - Rauchvorhang am C-Schlauchtragekorb für den Angriffstrupp
  - Rüsthölzer angelehnt an die Vorgabe "Rüstholzsatz München"
  - STIHL Motorsäge MS 362-CM mit Zubehör
 

- Faltbehälter, Fassungsvermögen 5000 Liter
  inklusive zweier Storz-A Ein-/Abgänge

  - 2x Verteiler B-CBC, 1x Verteiler BB-CBC
  - 3x Systemtrenner der Firma AWG
  - 2x Standrohr ohne Rückflussverhinderer
  - Schleifkorbtrage bis zu 200 kg belastbar
  - Mobile Staustelle Biber
    uvm.
Besucherzaehler

*HOT NEWS

sind auf der Startseite für ca. 4 Wochen nach Erscheinungsdatum zu sehen. Danach finden Sie die Beiträge im News Archiv.