FEUERWEHR Breitenbrunn Spessart
FEUERWEHRBreitenbrunn Spessart

Herzlich willkommen,

auf den Internetseiten der Feuerwehr Breitenbrunn/ Spessart.
Die Seite enthält wissenswertes aus dem aktuellen Geschehen unserer Feuerwehr,

aber auch allgemeine Informationen und Geschichtliches.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

 

Eure Feuerwehr Breitenbrunn Spessart

- *HOT NEWS - *HOT NEWS - *HOT NEWS -

EINSATZ, THL klein - Straße reinigen


Gestern wurden wir um 21.37 Uhr von der ILS Untermain zu einer Ölspur im Ortsgebiet von Breitenbrunn gerufen.
Nach der Erkundung durch den Gruppenführer stellte sich heraus das es sich um Dieselkraftstoff handelte, der Schwerpunkt lag in der Einmündung Dorfstraße/Sandackerstraße mit einer Länge von ca. 70 Metern.
Warum man bei den derzeitigen Kraftstoffpreisen den Diesel auf der Straße verteilt wollen wir jetzt mal nicht weiter kommentieren. (JS)

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Breitenbrunn:

? Florian Breitenbrunn 41/1 (LF 20 KatS)
? Florian Breitenbrunn 11/1 (MZF)
⏱ Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Südspessartkommunen haben ihre "Schlagkraft" bei der Leistungsprüfung am gestrigen Samstag unter Beweis gestellt!

Seit mehreren Jahren geplant und durch die Corona Pandemie verschoben, konnte der lang gehegte Wunsch einer gemeinsamen Leistungsprüfung dieses Jahr endlich erfüllt werden.

Was im Jahr 2018 mit einer gemeinsamen Ausschreibung und Beschaffung der beiden LF 20 KatS für Stadtprozelten und Breitenbrunn begann, fand dieses Jahr in einer gemeinsamen Leistungsprüfung „Wasser“ seinen Höhepunkt.
Punkt 16.00 Uhr waren vier Gruppen bestehend auf Feuerwehrfrauen und –männer der Feuerwehren aus Dorfprozelten und Freiwillige Feuerwehr Stadtprozelten sowie unserer Wehr mit sage und schreibe 34 Prüflingen zur Leistungsprüfung angetreten.
Der zuständige KBI Hauke Muders war bei seiner Eröffnungsrede sichtlich stolz auf so eine hohe Anzahl an Prüflingen die sich der Aufgabe Leistungsprüfung im Südspessart stellten.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Holger Neef (Kleinheubach), Markus Birkholz (Stadtprozelten) und KBM Manuel Ullrich durchliefen die Prüflinge zügig und gekonnt ihre Aufgaben die es zu absolvieren galt.
Unter anderem waren Knoten & Stiche, Erste Hilfe, Fahrzeug & Gerätekunde oder das Kuppeln der Saugleitung als Teilaufgaben gefragt.
Für die Gruppenführer waren aus einem Pool von 60 Fragen 15 schriftlich zu beantworten.
Die Teilnehmer der letzten Stufe „Gold-Rot“ waren ebenfalls mit 10 Fragen schriftlich dabei.
Um 19.00Uhr konnte KBI Hauke Muders allen Teilnehmer/-innen die Abzeichen (20x Bronze, 5x Silber, 2x Gold, 5x Gold-Blau und 2x Endstufe Gold-Rot) überreichen und den angetretenen Gruppen zum Bestehen der Prüfungen gratulieren.
Nach der Abnahme hatte die Feuerwehr Stadtprozelten keine Kosten und Mühen gescheut und zu einem ausgedehnten Umtrunk in ihr Gerätehaus eingeladen.
PS: Sehr leckere Schnitzel der Hofmetzgerei Birkholz gab es ebenfalls. (JS)

Besucherzaehler

*HOT NEWS

sind auf der Startseite für ca. 4 Wochen nach Erscheinungsdatum zu sehen. Danach finden Sie die Beiträge im News Archiv.