FEUERWEHR Breitenbrunn Spessart
FEUERWEHRBreitenbrunn Spessart

Herzlich willkommen,

auf den Internetseiten der Feuerwehr Breitenbrunn/ Spessart.
Die Seite enthält wissenswertes aus dem aktuellen Geschehen unserer Feuerwehr,

aber auch allgemeine Informationen und Geschichtliches.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

 

Eure Feuerwehr Breitenbrunn Spessart

- *HOT NEWS - *HOT NEWS - *HOT NEWS -

EINSATZ, THL klein - Tragehilfe Rettungsdienst

 

Wir wurden heute (26.11.2021) um 20.15 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst
in Breitenbrunn alarmiert. (JS)

 

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Breitenbrunn:
? Florian Breitenbrunn 41/1 (LF 20 KatS)

? Florian Breitenbrunn 11/1 (MZF)

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

EINSATZ, Absicherung Martinsumzug


Am gestrigen Sonntag (14.11.2021) haben wir den Martinsumzug abgesichert.
Nach einem Jahr Zwangspause durften sich unsere Kleinen wieder an ihren
selbstgebastelten Laternen erfreuen.
Angeführt von dem heiligen Sankt Martin und seinem Pferd,
zogen die Kids fröhlich durch die Straßen Breitenbrunns. (FM)

Einsatzdauer: ⏰ 2,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: 
? Florian Breitenbrunn 11/1 (MZF)

Endlich durften wir wieder ran:
die ersten Einsatzübungen ? nach langer Zeit.


Am Mittwoch, den 03.11., und Freitag, den 05.11., hieß es für unsere Nebelmaschine: volle Kraft ? voraus! Nach einer langen, coronabedingten Übungspause konnte diese endlich mal wieder zeigen, was in ihr steckt! Und, wie ihr auf den Bilder sehen könnt, ließ die Wirkung ? nicht lange auf sich warten.


Aber Spaß beiseite…
Natürlich geht es bei den Einsatzübungen hauptsächlich darum, die Handgriffe der Mannschaft allgemein und speziell an unseren Gerätschaften zu schulen und zu verinnerlichen.
Angenommen wurde ein fast alltägliches Einsatzszenario –angebranntes Essen ? auf dem Herd. Als Übungsobjekt wurde uns ein zur Zeit leerstehendes Haus in der Mühlenstraße zur Verfügung gestellt.
Nach kurzer Erkundung durch den Gruppenführer konnte zügig der Angriffstrupp unter Atemschutz im Innenangriff eingesetzt werden. Zeitgleich wurden außerhalb des Gebäudes eine Wasserversorgung, eine Verletzten-Übergabestelle sowie weitere Maßnahmen eingeleitet und umgesetzt.
Bei beiden Übungen wurde durch den eingesetzten Trupp im Innenangriff die sogenannte „hydraulische Ventilation“ geübt.*
Nach ca. 45 Minuten konnten die Ausbilder das Übungsende verkünden und die Übung offiziell mit den Übungsnachbesprechungen im neuen Unterrichtsraum abschließen. Im Anschluss ging’s zum nächsten Teil über, der in unserer Wehr schon immer groß geschrieben wurde - die Kameradschaftspflege in geselliger Runde. (JS)


*Bei der „hydraulischen Ventilation“ befördert man mit einem Sprühstrahl Wasser aus Türen oder Fenstern ins Freie. Unter Nutzung des Venturi-Effekts wird der Rauch mitgerissen und aus dem Gebäude herausgezogen.

Was lange währt...wird endlich gut!

MTA Zwischenprüfung am 04.11.2021

 

Gestern legten unsere drei Kameraden Jonas Brunner, Tobias Meidel und Sascha Ackermann zusammen mit 13 weiteren Prüflingen ihre Zwischenprüfung, welche aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestand, mit Erfolg in Stadtprozelten ab.
Coronabedingt, zogen sich die 120 Stunden Ausbildungszeit über ein Jahr in die Länge, was nun endlich belohnt wurde.


Die FF Breitenbrunn gratuliert Euch herzlich zur bestandenen Prüfung!
Vielen Dank, dass ihr diese doch sehr lange Zeit durchgehalten habt.

 

Wir wünschen alles Gute und kommt stets gesund von den Einsätzen nach Hause!

Besucherzaehler

*HOT NEWS

sind auf der Startseite für ca. 4 Wochen nach Erscheinungsdatum zu sehen. Danach finden Sie die Beiträge im News Archiv.