FEUERWEHR Breitenbrunn Spessart
FEUERWEHRBreitenbrunn Spessart

Herzlich willkommen,

auf den Internetseiten der Feuerwehr Breitenbrunn/ Spessart.
Die Seite enthält wissenswertes aus dem aktuellen Geschehen unserer Feuerwehr,

aber auch allgemeine Informationen und Geschichtliches.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

 

Eure Feuerwehr Breitenbrunn Spessart

- *HOT NEWS - *HOT NEWS - *HOT NEWS -

EINSATZ, B3 - Brennt Nebengebäude und Garage


Heute (03.05.2021) wurden wir um 14:08 Uhr zu einem laufenden Einsatz in Collenberg-Reistenhausen alarmiert. Dort stand der Dachstuhl eines Nebengebäudes mit angrenzender Garage in Flammen.
Vor Ort wurden zwei Trupps unserer Wehr bei den Nachlöscharbeiten unter Atemschutz eingesetzt um den Dachbereich zu öffnen und nach eventuellen Glutnestern mit der Wärmebildkamera zu suchen. (JS)


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Breitenbrunn:
? Florian Breitenbrunn 41/1 (LF 20 KatS)
? Florian Breitenbrunn 22/1 (TLF 8/18)

? Florian Breitenbrunn 11/1 (MZF)


Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden


Weitere Kräfte:
Feuerwehr Collenberg
Feuerwehr Kirschfurt
Feuerwehr Dorfprozelten
Freiwillige Feuerwehr Stadtprozelten
Freiwillige Feuerwehr Faulbach am Main
Kreisbrandinspektion Miltenberg mit KBI Hauke Muders und KBM Christopher Braun
Bayerisches Rotes Kreuz
Polizeiinspektion Miltenberg
Falls wir jemanden in der Aufzählung vergessen haben sollten, bitten wir dies zu entschuldigen.

EINSATZ, B1 - Rauchentwicklung im Freien


Um 19:18 Uhr (15.04.2021) wurden wir zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Sägewerk in Breitenbrunn alarmiert.
Nach Eintreffen des LF 20 KatS sowie einer kurzen Erkundung durch den Gruppenführer konnte zügig Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein Irrtum des Meldenden, somit war kein weiterer Einsatz der Feuerwehr Breitenbrunn notwendig. (JS)


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Breitenbrunn:
? Florian Breitenbrunn 41/1 (LF 20 KatS)
? Florian Breitenbrunn 22/1 (TLF 8/18)


Einsatzdauer: ca. 0,5 Stunden


Weitere Kräfte:
Polizeiinspektion Miltenberg

EINSATZ, B3 Keller - Person in Gefahr


Heute (12.04.2021) wurden wir um 6:57 Uhr zu einem Brand in einem Keller mit den Feuerwehren aus
Freiwillige Feuerwehr Altenbuch, Freiwillige Feuerwehr Faulbach am Main und der
Feuerwehr Dammbach nach Altenbuch alarmiert.


Vor Ort stellte sich heraus das es im Keller zu einem Brand gekommen war. Glücklicherweise waren keine Personen mehr im Gebäude vorzufinden.
Von unserer Wehr war ein Atemschutztrupp mit der Wärmebildkamera zur Suche von Glutnestern bei den Nachlöscharbeiten eingesetzt. (JS)

 

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Breitenbrunn:

? Florian Breitenbrunn 41/1 (LF 20 KatS)
? Florian Breitenbrunn 11/1 (MZF)


Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

 

Weitere Kräfte:
Freiwillige Feuerwehr Altenbuch
Freiwillige Feuerwehr Faulbach am Main
Feuerwehr Dammbach
Kreisbrandinspektion Miltenberg
mit KBM 2/4
- Rettungsdienst mit 2 RTW und 1 Notarzt
- Polizei Miltenberg

Besucherzaehler

*HOT NEWS

sind auf der Startseite für ca. 4 Wochen nach Erscheinungsdatum zu sehen. Danach finden Sie die Beiträge im News Archiv.